Die Schulsozialarbeit bietet in den Osterferien zwei Mal das „Open House“ sowie ein Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Sylt an.
 
Das erste „Open House“ findet vom 03.04.2018 – 06.04.2018 statt, jeweils von 9.00 – 14.00 Uhr.
 
Das zweite „Open House“ wird in der Folgewoche vom „09.04.2018 – 13.04.2018“ stattfinden, ebenfalls von 9.00 – 14.00 Uhr.
 
Das Kunstprojekt mit Holger Bünte wird ebenfalls in der zweiten Woche vom „09.04.2018 – 13.04.2018“ stattfinden. Konkrete Uhrzeiten werden in Kürze bekannt gegeben.
 
Eine genauere Beschreibung wird per Brief an die Eltern der 5. Klassen ausgesendet. Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne im Holzhaus oder dem Sozialen Trainingsraum an oder melden Sie sich unter der Rufnummer 04651 / 836 2465.
 
Anmeldungen für die Veranstaltungen werden im Holzhaus und dem Sozialen Trainingsraum ausliegen.

 --------------------

Die Schulsozialarbeit hatte zum Jahresabschluss 2017 noch zwei besondere Events geplant. Wie jedes Jahr sind unsere Mitarbeiterinnen Alexandra Berendes und FSJlerin Melissa Czerbinski in Kooperation mit der Jugendpflege, und durch zusätzliche Betreuung von Uta Callsen vom Jugendzentrum, zum Eislaufen mit den Schülerinnen und Schülern gefahren.
 


 
Dieses Jahr gab es jedoch ein Novum, da es am 02.12.17 weder nach Flensburg noch Husum, sondern nach Kiel in das „Eisfestival“ ging.
 


 
Die Kinder hatten viel Spaß beim eisigen Spektakel, konnten sich aber mit Currywurst und heißer Schokolade nebst Bewegung immer wieder aufwärmen.
 

 
Für die Eisbahnfahrt am 13.01.2018 sind noch einige wenige Plätze frei.
 
Am 16.12.18 hat das Jugendzentrum in Kooperation mit der Schulsozialarbeit zum allseits beliebten Mitternachtsschwimmen geladen. Alexandra Berendes und Uta Callsen betreuten neben den Bademeistern in der Sylter Welle die Kinder, welche zu später Stunde in die „wogenden Wellen“ des Bades eintauchten.
Die Rutschen wurden fürs Toben und Tollen genutzt, während man sich später zum Relaxen ein warmes Bad im Whirlpool genehmigte.

 --------------------

Das Team der Schulsozialarbeit besteht aus fünf SchulsozialarbeiterInnen. Diese gliedern sich in eine Diplom-Sozialpädagogin, einen Diplom-Pädagogen und drei ErzieherInnen auf. Alle Kolleginnen nehmen kontinuierlich an Fort- und Weiterbildungen teil.

 

Die Arbeitsbereiche der Schulsozialarbeit sind:

 

Sozialer Trainingsraum: Rückzugsort für alle SchülerInnen;

Soziales Training: In den fünften Klassen um den Klassenverband zu stärken und Konfliktstrategien zu entwickeln;

Ansprechpartner: Für SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen;

Sozialräumliche Vernetzung: Zu Freizeitangeboten, Praktikumsplätzen etc.;

Medienpädagogische Aufklärung;

Mittagsangebot;

Beratung in der Berufs- und Lebensplanung;

Mitarbeit in schulischen Gremien und Arbeitsgemeinschaften;

Unterstützung des Schulalltags;

Ferien- und Freizeitangebote;

Im Rahmen der OGS: Hausaufgabenbetreuung sowie diverse Freizeitangebote.



Öffnungszeiten Sozialer Trainingsraum:
Montag - Freitag 08:00-14:00 Uhr - direkt neben der Mensa.


Kontakt Holzhaus:
Telefon: 04651 836 2465
Fax: 04651 836 2468
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakt Sozialer Trainingsraum:
Telefon: 04651 957 4332

  

nach oben