Schüler*innen@homeart – landesweiter Wettbewerb

 

Vorläufiger Terminplan für die Abiturprüfungen veröffentlicht – Brief der Ministerin an alle Schüler*innen (s. Aktuelles)

 

#wirbleibenzuhause #wirlernen (s. Aktuelles)

 

Update: Schulschließung und Notfallbetreuung - 20.03.2020

 

Links für Zugang zur Lernplattform ab sofort erhältlich (s. Aktuelles)

 

Schulschließung – Lernen und Üben digital - Ab Mittwoch (gegen Mittag) stehen Lern- und Übungsmaterialien für alle Klassen zur Verfügung (s. Aktuelles)

 

Kein Unterricht ab 16.03.2020 bis Ende der Osterferien (s. Informationen unter Aktuelles)

 

Neuer Termin für den SET: Der 09.06.2020 ist der Ersatztermin für den ursprünglich im März geplanten SET.

 

Klassenkonzert im Forum

Am 20.02.2014 um 19.00 Uhr führten uns die die Klassen 6f, 6g und 7f im Forum musikalisch über die ganze Welt.

Ein kleines aber feines „Blue Rondo“, welches von der 7f unter der Begleitung von Frau Miltenberger gespielt wurde, eröffnete den Abend und begegnete uns immer wieder. Danach verschlug uns das Stück „TICO TICO“, gespielt von der Musik-AG und einer Rhythmusgruppe der 6f, in das warme Land Südamerika. Es folgte ein Rap, den die Klasse 6f einstudiert hatte. Während Robin und Selina, Natalie und Yane rappten, führte der Rest der Klasse kunterbunte Handshakes vor. Nun kam der Cup-Song aus dem Film „Pitch Perfekt“, der von den Mädchen der 7f gespielt und gesungen wurde. Belohnt wurden sie dafür vom Publikum mit viel Applaus.

Besonders beeindruckend waren die dann folgenden Klavierstücke: Ramona spielte uns eine Gavotte und Berit bewies uns ihr Können mit einem Klavierstück aus dem Film „DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE“,  welches sie sich ohne Noten selbst beigebracht hatte.  Jetzt durften wir einmal hinter die Kulissen schauen. Präsentiert wurde uns ein Film der Musik AG über ein Wochenende in Breklum. Eindrucksvoll wurde uns gezeigt, wie viel Arbeit, Zeit und Spaß den Schülern die Vorbereitungen gemacht haben.
Nun kam eines der schwierigsten Stücke, welches an dem Abend von der Music-AG gespielt wurde: die Badinerie von J.S.Bach auf neun Xylophonen. Als nächstes präsentierte sich die Klasse 6g. Ihr Stück das „ A-TEAM“, demonstrierte dem Publikum mit einer Mischung aus Rap und Gestik Teamgeist und Zusammenhalt.

Zum krönenden Abschluss wurden die Zuschauer noch in das Stück „Hallo Django“, an dem alle mitwirkenden Klassen beteiligt waren, mit einbezogen.
Aufgelockert wurde der gesamte Ablauf durch Witze, die zwischen einzelnen Programmpunkten von Schülern der 6f vorgetragen wurden. Das Klassenkonzert war eine gelungene Aufführung. Das Publikum war begeistert und alle Beteiligten  waren mit Spaß bei der Sache!!! Wir möchten uns recht herzlich bei Frau Miltenberger und ihrem Mann, Herrn Engert, bedanken, die dieses Konzert organisierten und unterstützten.

Text: Justus, Jakob und Malte für die Klasse 6f

     

nach oben
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung