Liebe Eltern, liebe Schüler*innen unseres Schulzentrums,

gerne möchte ich Ihnen und Euch ein kurzes Update zur aktuellen Situation zukommen lassen.

Insbesondere betrifft dieses die Eltern der 5. und 6. Klassen, da es neue Regelungen für die Notbetreuung bis einschl. 19. April von Schüler*innen dieser Klassenstufen an unserer Schule gibt, die ich nachfolgend auf der Basis der ministeriellen Vorgaben und ergänzt um lokalspezifische Hinweise kurz erläutere.

Mit Geltung ab dem 16. März 2020 sind Betretungsverbote sowie Verbote von schulischen Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler für die öffentlichen Schulen und in Schulen in freier Trägerschaft erlassen worden. Ausgenommen sind Kinder von Personen, die als in Bereichen der kritischen Infrastrukturen Beschäftigte zur Aufrechterhaltung dieser Strukturen und Leistungen erforderlich sind.

Zu den kritischen Infrastrukturen zählen insbesondere folgende Bereiche:

  • Energie - Strom, Gas, Kraftstoffversorgung etc.,
  • Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß-und Einzelhandel) - inkl. Zulieferung, Logistik,
  • Finanzen - ggf. Bargeldversorgung, Sozialtransfers,
  • Gesundheit - Krankenhäuser, Rettungsdienst, Pflege, ggf. Niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore
  • Informationstechnik und Telekommunikation - insbesondere Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze,
  • Medien und Kultur - Risiko- und Krisenkommunikation,
  • Transport und Verkehr - Logistik für die KRITIS, ÖPNV,
  • Wasser und Entsorgung,
  • Staat und Verwaltung - Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Bundeswehr Justiz, Veterinärwesen, Küstenschutz sowie
  • Lehrkräfte, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen sowie ggf. Erzieherinnen und Erzieher.

Erforderlich ist, dass beide Elternteile in einem dieser Bereiche tätig oder alleinerziehend sind. Eine Ausnahmeregelung gilt für Beschäftigte im Bereich der medizinischen-pflegerischen Versorgung, bei denen es für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ausreicht, wenn beide Elternteile berufstätig sind und ein zweites Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist.

 

Organisation der Notbetreuung an unserer Schule

Sollten Sie als Eltern eines Kindes in der 5. oder in einer 6. Klasse Gebrauch von der Notbetreuung unter Beachtung der o.a. Vorgaben des berechtigten Personenkreises machen müssen, steht Ihnen diese von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung. Die Notbetreuung wird durch Mitarbeiter*innen der Schulsozialarbeit gewährleistet, ggfs. unterstützt durch eine insulare Lehrkraft.

 

Für die Mitteilung des Bedarfs erbitten wir in der kommenden Woche jeweils am Vortag, in der Zeit von 08:00 – 11:00 Uhr, Ihren Anruf unter der folgenden Telefonnummer:

04651-9574310 (Sekretariat Gebäude I)

Eine Sekretärin wird Ihren Anruf entgegen nehmen. Für die Planung der Notfallbetreuung in den Osterferien soll der Bedarf durch Sie als Eltern bis zum 25.03.2020 telefonisch angemeldet werden. Vielen Dank!

 

Während der gesamten nächsten Woche wie in den Osterferien ist die Schule über diese Telefonnummer in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr und über die schulischen E-Mailadressen (s. Homepage) erreichbar. Gerne helfen wir bei Rückfragen weiter!

Die Rückmeldungen, die wir zur Nutzung unserer digitalen Lernplattform Nextcloud mit den eingestellten Materialien der Lehrkräfte, jeweils aufgeteilt auf die einzelnen Fächer pro Klasse, bis jetzt bekommen haben, legen nahe, dass dieses System (inkl. der Stabilität des Servers) bis jetzt ganz gut funktioniert. Zudem melden viele Kolleg*innen zurück, dass auch die Sprechstunden für die Abschlussschüler*innen gut angenommen werden. Hier weise ich gerne darauf hin, dass auch in der nächsten Woche erneut jeweils eine Sprechstunde angeboten werden wird und dass die eingestellten Materialien bei Nextcloud auch weiter durch die Lehrkräfte ergänzt werden. Viele Lehrkräfte haben ja auch eigenständig Ihre Kontaktdaten auf den Materialien notiert oder Ihnen anderweitig zukommen lassen – nehmen Sie, nehmt Ihr gerne Kontakt auf!

Lassen Sie uns/ lasst uns gemeinsam die digitalen Möglichkeiten nutzen, um auch das Lernen in den eigenen vier Wänden voran zu bringen und in Kontakt zu bleiben. Sollten Sie/ solltet Ihr in Ihren/ Euren Klassen von Kindern oder Eltern wissen, die keine Möglichkeit haben, die digitalen Zugänge bzw. Materialien zu nutzen, freuen diese sich bestimmt auch über Materialien aus dem Nextcloud-Ordner, die ihnen in den Briefkasten gesteckt werden – lassen Sie/ lasst uns alle gemeinsam versuchen, diese Zeit bestmöglich und solidarisch zu gestalten. Herzlichen Dank!

Sollten Sie/ solltet Ihr Fragen zu Nextcloud haben, stehen die drei Mitglieder des Support-Teams unseres Digitale Medien Kompetenzteams, Herrn Rohmeyer, Herrn Marten Hansen und Frau Raspé, die Sie/ Ihr unter der Link-Zugangsliste (s. DSB, s. E-Mail vor einigen Tagen) finden, gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie/ bleibt Ihr – sofern irgend möglich – zuhause! Bleiben Sie, bleibt Ihr alle gesund!

Mit den besten Wünschen

Gonde Detlefsen, OStD‘

Schulleiterin

Nationalpark-Schule - Kunst zum Thema „Meeresschutz“

„Dem Meer wohnt ein Zauber inne. Menschen fühlten sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen, wollten am Meer leben, im Meer schwimmen, spielen, es anschauen.“ (Cecelia Ahern irische Schriftstellerin 1981) Eine neue große, fotorealistische Malerei von Theresa Renner (Klasse Q1n) ziert nun die National-Park-Ecke des Schulzentrums und zeugt von dieser Faszination, die das Meer bewirken kann. Wenn wir … weiterlesen

#LichtZeigen

Unter dem Motto #LichtZeigen ist anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar 2022 überall in Schleswig-Holstein und so auch am Schulzentrum Sylt das ikonische Foto des Chanukka-Leuchters der Familie Posner in Form zweier transparenter Sticker zu sehen. Das Foto entstand 1931 in Kiel, der Leuchter selbst ist heute ein Ausstellungsstück in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. … weiterlesen

Schule des Jahres Schleswig-Holstein 2022 - Wir sind dabei!

Wir sind dabei! Mit der Hilfe von Schülerinnen und Schülern, unserer SV, Eltern, dem SEB-Vorstand, Lehrkräften, dem DMKT, den Sekretariaten, unserer FSJlerin Schule, der Schulsozialarbeit und unserem Schulträger haben wir uns im Herbst letzten Jahres an dem Wettbewerb „Schule des Jahres 2022“ beteiligt. So mussten sieben Fragen schriftlich beantwortet und ein 90-sekündiges Video gedreht und … weiterlesen

Aktualisierter Schnupfenplan

Aktualisierter Schnupfenplan (PDF)

Unser Ausnahme-Jahr (Präsentation des DSP-Kurses Q1sb, Kj)

"Unser Ausnahme-Jahr" (Präsentation des DSP-Kurses Q1sb, Kj)   "Warte nur balde - ein Klima-Gericht im Jahr 2052" (Präsentation des DSP-Kurses im Schuljahr 2019/20, Kj)

Informationen zum Beratungstag am 11.02.2021

Informationen zum Beratungstag am 11.02.2021    

Update zum Distanzlernen

Update zum Distanzlernen Medien-Information vom 13. Dezember 2020    

Informationen zur Gestaltung der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien

Informationen zur Gestaltung der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien Anschreiben - Eltern  

Schreibwettbewerb des Fördervereins für alle Jahrgangsstufen – Macht mit!

Schreibwettbewerb des Fördervereins für alle Jahrgangsstufen – Macht mit! PDF    

Abschluss-Präsentation des DSP-Kurses Q1 "Warte nur balde - ein Klima-Gericht im Jahr 2052"

Abschluss-Präsentation des DSP-Kurses Q1 von Frau Dr. Konejung (Kj) aus dem Schuljahr 2019/20 mit Titel "Warte nur balde - ein Klima-Gericht im Jahr 2052" Video

Aktuelle Informationen

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, wir freuen uns, dass wir uns am Montag, d. 03.08.2020, nach hoffentlich sehr schönen Sommerferien alle in der Schule zur 1. Stunde (Klassenleitungsstunde) wiedersehen werden. Wir starten in ein sehr besonderes Schuljahr, in dem wir weiterhin alle auch ganz besonders aufeinander Acht geben müssen, um Infektionen mit dem Corona-Virus bestmöglich zu vermeiden. … weiterlesen

Sylter Phasenmodell

Sylter Phasenmodell Zeitraum: 04. - 22. Mai 2020 1. Phasenplan

Erneute Ernennung zur Nationalpark-Schule

Das Schulzentrum Sylt wurde erneut zur Nationalpark-Schule ernannt. https://www.nationalpark-wattenmeer.de/sh/misc/nationalpark-wattenmeer-begeistert-schulen-und-kitas/5733

Informationen zum Schulstart nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, ein letztes Mal wende ich mich in diesen Osterferien bzw. in der Zeit der bisherigen Schulschließung an Sie und Euch, bevor morgen – wie von Frau Ministerin Prien angekündigt - alle Informationen zu dem – zunächst – weiteren Lernen von zu Hause, noch nicht wieder in der Schule, über DSB und IServ  kommuniziert werden werden. Die Klassenlehrkräfte oder deren … weiterlesen

Klasse Q1s/w: Mit Worten jonglieren - Gedicht-Animationen

Unter dem nachfolgenden Link können Gedicht-Animationen betrachtet werden, die die Klasse Q1s/w zum Thema "Mit Worten jonglieren" erstellt hat:   https://schulzentrum-sylt.padlet.org/Kj/scy8kvnu1hgddd3d

Medien-Information vom 8. April 2020

Medien-Information vom 8. April 2020 Kabinett beschließt Prüfungsbedingungen. Ministerin Prien zu Abiturienten: „Vertrauen Sie auf Ihr Können.“ Medien-Information

Schüler*innen@homeart

Anschreiben - Schüler*innen@homeart Pressemitteilung - Schüler*innen@homeart    

Vorläufiger Terminplan für die Abiturprüfungen veröffentlicht – Brief der Ministerin an alle Schüler*innen

Zeitplan für die Abschlussprüfungen 2020 (Stand 27. März 2020): Zeitplan Bei den Nachprüfungen und den mündlichen Prüfungen kann es unter Umständen zu weiteren zeitlichen Verschiebungen kommen. Genauere Informationen werden zeitnah bekanntgegeben.   Brief der Bildungsministerin Karin Prien an alle Schüler*innen: Brief    

     

nach oben
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung