#wirlernen


Die Schulen sind geschlossen, aber Lernen findet statt. Auch dank vieler Angebote im Netz. Das Bildungsminsterium stellt jeden Tag unter dem #wirlernen Links oder Empfehlungen ein. Auch auf dem Instagram-Kanal bildung_sh gibt es Angebote.


Mit der Schule fällt auch der Schulsport aus. Der Sportverein ALBA Berlin bietet auf seiner Webseite ein vielfältiges Sportprogramm für euer Zuhause an. https://www.albaberlin.de/news/details/reaktion-auf-coronavirus-alba-berlin-startet-taegliche- digitale-sportstunde-fuer-kinder-und-jugendlic/


Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde (45 Minuten) Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport- Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).


Das ZDF hat ein virtuelles Klassenzimmer eingerichtet. Hier finden sich Sendungen sortiert nach allen Altersklassen: Virtuelles Klassenzimmer
(ZDF): https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html


France – mon amour! Schüleraustausche und Klassenfahrten in unser Nachbarland sind derzeit leider nicht möglich. Das Deutsch-Französische Jugendwerk hat sich für alle Frankreichfans die Aktion „Deutsch-Französisch für Stubenhocker“ ausgedacht: https://www.dfjw.org/deutsch-franzosisch-fur-stubenhocker.html


Die Inseln sind für Festländer und Urlauber gesperrt. Wenn die nicht auf die Inseln können, kommen die Inseln eben zu uns ins Wohnzimmer. Mütze auf und Handschuhe an: Auf Helgoland herrscht ne steife Brise!: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordstory/Wind-Welle-Weite-Winter-auf- Helgoland,sendung872244.html


Theater geht auch von zuhause: Das Theater Kiel spielt weiter – auf Instagram und Facebook:
https://www.theater-kiel.de/oper- kiel/aktuelles?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News& tx_news_pi1%5Bnews%5D=311&cHash=3f854c9fe4c2fce766bbd31c16345d0b


In Corona-Zeiten sind auch die Eltern mehr gefordert. Die Stiftung Lesen hat dazu eigens eine Webseite eingerichtet, die Eltern wertvolle Informationen zum Lesen und Vorlesen gibt. https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/


Die Bundeszentrale für Politische Bildung bietet jeden Tag 45 Minuten politische Bildung im Livestream an. Moderiert von Mirko Drotschmann, bekannt als „Mr Wissen 2 go“.


Das ZDF mit seiner Kindernachrichtensendung Logo hat eine sehr gute Zusammenstellung der häufigsten Fragen und Antworten produziert. In kleinen Filmen und mit verständlichen Texten für Eltern ist dort vieles erklärt, was man zu SARS-CoV 2 und Covid19 wissen muss. https://www.zdf.de/kinder/logo/fragen-und-antworten-zum-coronavirus-100.html

Der NDR hat seine Kindersendung „Mikado“, die täglich kindgerechte Nachrichten produziert. https://www.ndr.de/nachrichten/info/Nach-Schulschliessungen-NDR-Radioangebot-fuer- Schueler,radioangebot100.html


Auch für die Kunstinteressierten haben wir etwas gefunden. Der berühmte Louvre bietet kostenlos virtuelle Rundgänge durch einige seiner Sammlungen an. https://www.louvre.fr/en/visites-en-ligne


Auch das Deutsche Museum in München hat einen virtuellen Rundgang, genau wie das Museum für Kommunikation in Berlin.
https://digital.deutsches-museum.de/virtuell/


Dies und viel mehr, kann man bei Google Arts and Culture entdecken.
https://artsandculture.google.com/partner/museum-for-communication-berlin


Und für alle, die viel zu lange am Schreibtisch gesessen haben, findet sich bei youtube ein Fitnessprogramm für das heimische Wohnzimmer, mit dem Eltern und Kinder auch während der Corona-Zeit etwas Sport machen können. https://www.youtube.com/watch?v=PQmX9wpvtkg

     

nach oben
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung